Knusprige Thunfisch-Röllchen

Für ein paar leckere Thunfischröllchen braucht ihr:

1 Dose Thunfisch, 1 Bund Frühlingszwiebel, ca. 100g Feta, Salz und Pfeffer, Chiliflocken nach Belieben, einige Blätter Yufka- oder Filoteig, etwas Öl und 1 EL Sesam

In einer Schüssel wird der Thunfisch mit dem Feta vermengt. Das geht am besten mit einer Gabel. Dann die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Belieben würzen.

Den Yufka- oder Filoteig gibt es in großen Blättern, aber auch schon klein und rund zugeschnitten. Diese Form ist sehr praktisch. Man kann einfach einen guten Esslöffel der Thunfisch-Mischung in die Mitte geben. Zuerst Ober- und Unterseite einklappen (wie bei einem Wrap) und dann von der Seite eine Rolle formen. Das mit dem ganzen Teig machen.

Nun etwas Öl in einer Pfanne richtig heiß werden lassen. Die Röllchen nacheinander darin goldbraun braten (vorsicht, es verbrennt schnell!). Vor dem Servieren mit etwas Sesam bestreuen. Dazu passt scharfe Sauce oder auch ein Joghurt-Dip.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Knusprige Thunfisch-Röllchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s