Meine Winterschätze – Wunderbare Bücherliste für kalte Tage

Bücher sind wunderbar. Punkt.

Bücher sind für mich Soulfood, sie lassen alles vergessen, bringen einen zum Lachen, zum Weinen, versetzen in fremde Welten, informieren. Seit ich denken kann finde ich es schön, mein ganzes Zimmer mit Bücherregalen vollzustellen. Und ich warte noch auf den Tag, an dem ich mal versehentlich in meinem Lieblingsbuchladen über Nacht eingeschlossen werde, hehe.

IMG_4445

Okay, genug geschwärmt. Jetzt, wo es wieder kalt wird, nehme ich mir endlich wieder öfter die Zeit für ein gutes Buch. Ein paar Seiten vor dem Schlafengehen oder eine Tasse Tee und eine Stunde am Nachmittag in meinem Lesesessel gehören zum Winter einfach dazu. Ich finde es immer super, von guten Freunden Tips zu bekommen, welche guten Bücher sie gerade lesen. Auf manche Titel würde man ansonsten nie kommen. Man weiß einfach, wer in etwa den selben Geschmack hat und gute Tips gibt. Der Star ist in dieser Sache für mich eh meine Mama, sie trifft eigentlich immer meinen Büchergeschmack.

Nachdem ich gerade meinen ab-und-zu-mal-Krimi beendet habe, habe ich gerade ein neues Buch angefangen. „Liberty“ von Jakob Ejersbo hat mich schon auf den ersten Seiten gefesselt. Kann sein, dass es mich später enttäuschen wird. Ich hoffe, dass es auch so weitergeht und bin sehr gespannt, ob dieser in Dänemark sehr gefeierte Autor hält, was seine Kritiken versprechen.

IMG_4453

Hier eine kleine Liste mit einigen meiner Lieblingsbücher aller Zeiten, und einigen, die ich erst vor Kurzem auf die zu-empfehlen-Liste gesetzt habe:

  • „Shantaram“ von Gregory David Roberts
  • „The Bookseller of Kabul“ von Asne Seierstad
  • „Mein Name ist Luz“ von Elsa Osorio
  • „Paris – Ein Fest fürs Leben“ von Ernest Hemigway
  • „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ von Thomas Mann
  • „Flug der Pelikane“ von Benjamin Lebert
  • „The Book Thief“ von Markus Zusak
  • „Der Medicus“ von Noah Gordon
  • „The Oracle of Stamboul“ von Michael David Lukas
  • „Of Mice and Men“ von John Steinbeck
  • „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt
Advertisements

2 Gedanken zu “Meine Winterschätze – Wunderbare Bücherliste für kalte Tage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s