Bester Tomaten-Feta-Salat

Dieses Rezept kann man eigentlich noch nicht einmal so nennen. So einfach ist es. Aber manchmal sind die einfachen Dinge die Besten, deswegen soll dieser Beitrag eigentlich eher eine kleine Inspiration darstellen, diesen Salat mal wieder zu essen. Wir denken uns jedenfalls immer, wenn wir ihn essen: Den müssen wir unbedingt öfter essen. Dann gerät er wieder einige Wochen in Vergessenheit.

IMG_5061

Ich finde ja, der Feta verschwindet in puncto Tomatensalat viel zu sehr hinter dem Mozarella. Da braucht er sich aber gar nicht verstecken. Für diesen Salat braucht ihr einen guten Feta. Gerade weil der Salat so wenige Zutaten hat, müssen diese besonders lecker sein. Nehmt also ruhig mal den guten Feta vom Türken oder Griechen eures Vetrauens, zum Beispiel vom Wochenmarkt. Ich verspreche, man schmeckt den Unterschied zum abgepackten aus dem Supermarkt. Der Gute ist schon allein viel cremiger. Mhmmmm…

IMG_5064

Tomaten-Feta-Salat (1 Schälchen):

2 Tomaten, 100g Feta, 1-2 EL Olivenöl, 1-2 EL Rotweinessig, Salz und Pfeffer, Basilikum oder italienische Kräuter

Tomaten und Feta würfeln und mischen. Mit dem Öl und Essig verrühren, würzen. Statt dem Rotweinessig könnt ihr natürlich auch jeden anderen Essig nehmen der euch schmeckt, zum Beispiel Balsamico. Schon fertig! Aber soooo lecker…dazu schmeckt ein Ciabatta oder Baguette super. Außerdem kann man das Ganze natürlich mit allem ergänzen, was Laune macht: Gurken, Parika, Rucola, Sonnenblumenkerne…aber ich mag ihn einfach am liebsten pur.

IMG_5060

Advertisements

2 Gedanken zu “Bester Tomaten-Feta-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s