Wärmende Möhren-Ingwer-Suppe und pikanter Erdbeer-Salat

Ihr Lieben, ja ihr seid auf der richtigen Seite 😉 Ich habe das Wochenende genutzt und ein bisschen gebastelt, da ich ein neues Blog Theme und einige kleine Veränderungen wollte. Es ist auch noch einiges in Arbeit, aber zunächst bin ich ganz zufrieden. Das ist hier absolutes learning by doing! Unter anderem bin ich recht glücklich mit meinem kleinen Sidebar-Banner und außerdem könnt ihr jetzt auch auf Instagram und Pinterest bei mir vorbeischauen.

Möhrensuppe2

Möhrensuppe mit Ingwer ist fast schon ein Klassiker. Sie wärmt, macht satt und zufrieden. Lecker, lecker! Und da der Winter (zum Glück) bald vorbei ist, nutze ich noch schnell das schlechte Wetter für eine schöne, warme Suppe. Dazu passt wunderbar der frische Salat mit Rucola und Erdbeeren.

Ich habe diese Suppe gemacht, als wir Besuch bekommen haben. Die Gäste kamen zur späten Mittagszeit und wollten zu Kaffee und Kuchen bleiben. Deswegen sollte es zwar etwas Herzhaftes, aber nicht zu Schweres geben. Das hat bestens geklappt und der Salat dazu war eine gute Ergänzung, denn nur Suppe empfinden manche als zu wenig.

Möhrensuppe1

Für die Möhren-Ingwer-Suppe:

5 Möhren
1/2 rote Paprika
2 Schalotten
1 mittelgroße Kartoffel
1 EL Öl
ca. 400ml Gemüsebrühe
100ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Thymian
1 TL Honig
1 EL Ziegenfrischkäse
einige Basilikum- oder Feldsalatblätter

Das Gemüse waschen, schälen und klein würfeln. Die Schalottenwürfelchen in dem Öl in einem mittelgroßen Topf glasig dünsten. Dann Parika, Möhren und die Kartoffel dazugeben. Etwa 5 Minuten mitdünsten. Dann mit der Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und weich köcheln. Mit einem Pürierstab gut durchmixen und mit dem Gewürzen abschmecken. Vor dem Servieren in jeden Teller einen Klecks Ziegenfrischkäse geben und mit den Basilikumblättern und etwas frisch gemahlenem Pfeffer anrichten.

Möhrensuppe2

Für den Erdbeer-Mozzarella-Salat:

1/2 Kugel Mozzarella
10 gelbe Kirschtomaten
5-6 Erdbeeren
zwei Handvoll Rucola
ein paar Basilikumblätter
einige Spritzer Balsamico-Creme
1 EL Walnussöl
Salz + Pfeffer

Rucola, Tomaten und Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Rucola in einem Schälchen anrichten. Die Tomaten nach Belieben halbieren und dazugeben. Darauf die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren und den gewürfelten Mozzarella anrichten. Den Salat mit dem Walnussöl und etwas Balsamico-Creme beträufeln und mit einigen zerrupften Basilikumblättern toppen. Salzen und pfeffern.

Mhhhhhm!

Möhrensuppe3


					
Advertisements

4 Gedanken zu “Wärmende Möhren-Ingwer-Suppe und pikanter Erdbeer-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s