Zu Gast bei Icing Sugar mit Kondensmilch-Haselnuss-Guglchen

Gugl3

Heute muss ich euch unbedingt etwas erzählen und bin ziemlich ein bisschen aufgeregt: Ich habe einen Gastbeitrag geschrieben! Und zwar bei der lieben Rebecca von Icing Sugar, mit der ich schon einige sehr sympathische Mails ausgetauscht habe. Ich folge ihrem Blog schon eine ganze Weile und er gefällt mir sehr gut. Sie backt tolle Klassiker und dazwischen einige total ungewöhnliche Rezepte wie die Cucumber and Lime Cupcakes, die ich irgendwann mal ausprobieren muss. Ich freue mich sehr, bei ihr zu Gast zsein zu dürfen. Schaut doch mal rüber!

Gugl

Mitgebracht habe ich ein paar feine Kondensmilch-Guglchen mit Haselnuss. Sie gehen schnell und sind wirklich oberlecker! Fluffig, saftig und nussig. Die gezuckerte Kondesmilch sorgt dafür, dass sie so weich und saftig sind und auch einige Tage bleiben. Extra Zucker braucht es gar nicht. Bei uns waren diese kleinen Dinger wirklich im Handumdrehen weg, da auch F., der eigentlich keine Naschkatze ist, immer wieder in das Gugl-Glas griff. Die kleinen Dinger sind eben mit einem Happs weg und man will gleich mehr. Das Rezept bekommt ihr bei Rebecca!

Gugl1

Gugl

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zu Gast bei Icing Sugar mit Kondensmilch-Haselnuss-Guglchen

  1. Hallo, freu mich total dass du bei mir einen Gastpost geschrieben hast 😀 Vielen lieben Dank und die Gugl werde ich sicher mal ausprobieren 😉 Die Dose Kondensmilch steht ja noch im Schrank 😀
    LG, rebecca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s