Gastbeitrag im Knusperstübchen: Double Chocolate Cupcakes mit Dulche de Leche Frosting

Cupcakes3

Hey ihr Lieben, heute kommt mal wieder ein Gastbeitrag! Die liebe Sarah vom Knusperstübchen, auch bekannt als Frau Knusper, hat nach Gastbloggern gesucht, die ihr als Umzugshelfer unter die Arme greifen. Während sie also diese Woche wieder in den wunderschönen Norden zieht, durfte ich sie vertreten und für das Knusperstübchen und seine Leser etwas zaubern. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, denn Sarahs Blog lese ich nun schon ziemlich lange und umgekehrt war sie eine meiner ersten regelmäßigen Leserinnen überhaupt.

Für diesen Beitrag musste es auf jeden Fall etwas sein, dass den Umzug versüßt! Was wäre da besser als Schokolade oder Cupcakes, oder gleich beides? Tadaaaaa: Double Chocolate Cupcakes mit unfassbar cremig-karamelligem Dulche de Leche Frosting. Warum Double Chocolate? Na, weil sich in dem schokoladigen Cupcake drin noch einmal ein Herzchen aus Schokolade versteckt. Ja, genau, einfach wunderbar! Da Sarah nichts dagegene hat, bekommt ihr das Rezept nicht nur im Knusperstübchen, sondern auch hier. Vermutlich kennen die meisten ihren Blog bereits, alle anderen sollten unbedingt rüberschauen. Da gibt es so viel Leckeres zu entdecken, Word!

Cupcakes2

Für 10 Double Chocolate Cupcakes:

25g Zartbitterschokolade
25g Milchschokolade + 50g
100ml heißes Wasser
20g Kakaopulver
200g Mehl
20g Speisestärke
40g brauner Zucker
80g weißer Zucker
1/2 TL Natron
1 TL Backpulver
2 Eier
70g Butter
1 TL Rum

Die jeweils 25g Zartbitter- und Milchschokolade in einer Schüssel mit dem heißen Wasser übergießen, unter gelegentlichem Rühren die Schokolade komplett darin auflösen. Dann das Kakaopulver einrühren und beiseite stellen. Die beiden Zuckersorten mit der weichen Butter cremig schlagen. Nacheinander die Eier, den Rum und die Schokomischung dazugeben. Schließlich Mehl, Speisestärke, Natron und Backpulver gut unterrühren. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. In jedes Förmchen erst einen Esslöffel voll Teig geben, dann 1-2 Stücke der Lieblingsschokolade in die Mitte setzen. Mit einem weiteren Esslöffel Teig abschließen. Die Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Cupcakes8

Für das Dulche de Leche Frosting:

80g Butter
100g Puderzucker (mehr, falls ihr euer Frosting sehr süß mögt)
100g Dulche de Leche
eine Prise Salz
1 Messerspitze Zimt

Die Butter ca. drei Minuten auf hoher Stufe verschlagen, bis sie heller und fluffig wird. Dann den Puderzucker und das Salz dazugeben und gut verrühren. Zuletzt die Dulche de Leche und den Zimt dazugeben. Das Frosting eventuell zuerst eine halbe Stunde in den Kühlschrank tun und danach mit einem Spritzbeutel auf die Cupackes spritzen. Für die Optik die süßen Dinger noch mit ein paar Schokoladensplittern verzieren.

Wie man Dulche de Leche macht, könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Bei mir haben zwei Stunden kochen gereicht. Es gibt sie mittlerweile aber auch schon fertig zu kaufen…

Cupcakes10

Ich hoffe, ihr genießt den Feiertag und nutzt ihn vielleicht sogar zum Backen? Ich gönne mir jetzt noch einen Cupcake…

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Gastbeitrag im Knusperstübchen: Double Chocolate Cupcakes mit Dulche de Leche Frosting

  1. Leckerschmecker! Ich liebe Dulce de leche aber bin einfach zu faul die selbst zu machen (bzw den Ofen stundenlang anzuhaben) 😀

  2. Haha erwischt… ich habe heute tatsächlich gebacken :). Aber Deine Cupcakes sehen auch umwerfend lecker aus! Und die Kombi Schokolade und Caramel geht sowieso immer! Rezept schon abgespeichert! Dir noch ein schönes (langes) Wochenende! Liebe Grüße, Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s