{Kopenhagen} Hi again, Beautiful!

Kopenhagen6

Vor fünf Wochen waren wir für ein paar Tage in Kopenhagen und ich wollte euch unbedingt noch ein paar Bilder davon zeigen. Wir hatten traumhaftes Wetter und sind bei strahlendem Sonnenschein auf dem Landweg Richtung Norden gefahren. In vier Stunden muss man nur zwei Mal abbiegen und sieht ungefähr fünf Häuser – typisch Dänemark!

Kopenhagen14

Übernachtet haben wir bei einer dänischen Freundin, und es war perfekt! Sie hatte sogar zwei Fahrräder, mit denen wir den ganzen Tag unterwegs waren. Ist es nicht süß, dass sie diese lila Schleifchen daran befestigt hat? So haben wir die Räder zwischen den tausend anderen immer wiedergefunden. Das ist in Kopenhagen eigentlich Pflicht. Wer nicht Fahrrad fährt, hat die Stadt nicht richtig erlebt 😉

Kopenhagen7

Natürlich haben wir die kleine Meerjungfrau besucht. Der Liebste war noch nie in CPH und dann muss man dort auf jeden Fall Mal gewesen sein. Sehr genossen habe ich, dass man in Kopenhagen immer gleich Natur um sich hat. Auch aus der Innenstadt ist es nie weit zum nächsten Bach oder Hain.

Kopenhagen

Mir gefielen ganz besonders die kleineren Gassen des Stadtzentrums. Da treffen sich die „echten Kopenhagener“ auch gern auf einen Kaffee. Leute beobachten ist einfach herrlich in CPH und ich liiiiebe den tollen Stil der dänischen Frauen! Das Bild rechts ist unser erstes leckeres Softice! Ich liebe das ja total…am liebsten mit einer dicken Schicht Kakao oben drauf? Was esst ihr am liebsten auf dem Softice? Streusel? Lakritz? Schokohaube?

Kopenhagen1

Kopenhagen2

Auch der Kopenhagener „Nyhavn“ ist einen Besuch wert. Auf der Promenade ist immer etwas los und auch die Einheimischen treffen sich dort gern. Wenn die Plätze in den Restaurants belegt sind, bestellt man sich sein Bier eben direkt auf die Hand, setzt sich damit ans Pier und lässt die Füße baumeln. Diese Unbeschwertheit, die man den Menschen überall in Kopenhagen angemerkt hat, hat sofort auf uns abgefärbt 🙂

Kopenhagen9

Kopenhagen13

Wir waren auch im Botanischen Garten, der uns wirklich begeistert hat. Ein ganz tolles Gelände mit einen Tropenhaus. Und anders, als in anderen Gärten durfte man sich dort auch in die Sonne legen und einfach das Grün genießen. Als wir das in einer Pause taten, kam diese neugierige Ente ganz nah heran und hat uns kritisch beäugt. Der Liebste hat das gleich mal festgehalten…

Kopenhagen12

Kopenhagen8

Kopenhagen3

Kopenhagen10

Das kulinarische Ziel für unsere Reise: Mindestens einmal Hotdog, Softice, Dänische Waffel mit Softice und Smörrebröd. Haben wir natürlich alles geschafft 🙂 Für das Smörrebröd kann ich nach unserem Besuch das Restaurant Ida Davidsen empfehlen. Sehr urig, und die Chefin steht noch selbst hinter dem Tresen und berät mit nordisch-rauhmen Charme zur besten Smörrebröd-Wahl. Die Brote sind außerdem kleine Kunstwerke! Unsere Waffel mit Softice hatten wir aus der Waffelbageren, die man auf dem oberen Bild sieht. Lecker!

Kopenhagen5

Es war Frühling und blühte und grünte überall. Dann ist Kopenhagen besonders schön! Man hat zwar leider auch im Sommer nie eine Gut-Wetter-Garantie, aber mit ein bisschen Glück erlebt man strahlenden Sonnenschein. Die Kopenhagener nutzen das auch gleich aus und keiner bleibt Zuhause. Die Parks waren wirklich VOLL mit Menschen, die sich getroffen und gesonnt haben, und dort anscheinend ihren ganzen Tag verbracht haben. Der Winter kommt schließlich früh genug.

Kopenhagen4

Ich war vorher schon einmal in Kopenhagen, außerdem unzählige Male in anderen Teilen Dänemarks. Und auch dieses Mal weiß ich: Bald bin ich wieder da! Von dem Land, seinen Menschen und seiner Kultur kann ich einfach nicht genug bekommen. See you soon, Copenhagen!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “{Kopenhagen} Hi again, Beautiful!

  1. Hi Carina,
    ich war vor 2 und vor 3 Jahren auch in Dänemark.
    Das erste mal war ich im Winter beruflich bei einer Messe in Kopenhagen, aber hatte mit meinen Kolleginnen noch so viel Zeit mir die Stadt anzusehen und durch die Läden zu stöbern. Dann vor zwei Jahren waren wir Anfang Mai mit dem kompletten Freundeskreis in Marielyst und es war einfach wundervoll! Ein tolles Land mit tollen Leuten! 🙂

    Hab einen schönen Tag und ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Janina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s