{Wenn die Tage kürzer werden} Heiße Schokolade und Törtchen mit Schuss

Heiße Schokolade mit Eierlikör2

Ich habe hier schon einmal erwähnt, dass ich gern mit Eierlikör backe. Ein kleiner Schuss geht immer, wenn nicht gerade Kinder mitessen. Die Vorliebe für Eierlikör muss wohl in der Familie liegen, denn so lange ich denken kann, aß mein Opa sein Feierabend-Eis immer gern mit einem Schuss des gelben Glücks. Der Rest der Familie war ebenfalls nie abgeneigt. Und seit ich alt genug bin, sage ich dazu auch nicht nein. Meine Mutter backt außerdem den aller-fabelhaftesten-Eierlikör-Gugl aller Zeiten. Warum habe ich den eigentlich hier noch nie vorgestellt? Nun ja, immerhin, habt ihr schon ihre sagenhafte Eierlikör-Torte zu sehen bekommen. Ihr seht also, Eierlikör erfreut sich bei uns einiger Beliebtheit und meistens ist in der Vorratskammer eine Flasche vorhanden. Da habe ich bei der Anfrage von Verpoorten Original Eierlikör nicht lange gezögert.

Ich habe von Verpoorten ein kleines Genusspaket zugeschickt bekommen. Die Aufgabe: Etwas mit dem Eierlikör in Zusammenspiel mit Kaffee zu kreieren. Ich habe ein bisschen überlegt und möchte euch heute ein kleines Sonntagnachmittags-Herbstglück zeigen. Was gibt es Besseres, als eine heiße Schokolade mit Sahne und dazu ein dekadentes Stück Kuchen?

Heiße Schokolade mit Eierlikör

In meinem Paketchen befanden sich eine große, eine mittlere und eine kleine Flasche Verpoorten Eierlikör, sowie eine Packung Schokobecher und zwei sehr edle Gläser, die ich hier auch für die Schokolade verwendet habe. Eine Flasche hat es nicht mehr aufs Bild geschafft, weil die liebe Familie diese gleich beansprucht hat…Eierlikör ist eben beliebt. Achja, und der Schluck, der in der großen Flasche bereits fehlt, den brauchte ich zur kleinen Shooting-Stärkung…neeee, natürlich nicht. Der war bereits im Kuchen gelandet 😉 Vielen Dank dafür an Verpoorten!

Heiße Schokolade mit Eierlikör3

Die heiße Schokolade macht ihr am besten mit gutem, hochwertigen Kakao. Wer es etwas besonders haben möchte, kann natürlich auch selbst Schokolade schmelzen. Die Zubereitung des Kakaos für die Eierlikör-Schokolade sollte jeder mit seiner liebsten heißen Schoki machen.

Bei den dazugehörigen Kuchen habe ich mich dieses Mal für eine neue Variante entschieden. Keine Angst, den Gugl werde ich auch bald mal wieder backen und dann auch verbloggen. Heute gibt es eine ganz andere Kreation, mit knackigen Mandeln und Tiramisu-Ganache. Mein Kuchen kam irgendwie ein bisschen schief aus der Form, aber das tut ja dem Geschmack keinen Abbruch. Stellt ihn euch einfach gerade und schnieke vor, wie eine Eins!

Heiße Schokolade mit Eierlikör

Für 2 große Gläser heiße Eierlikör-Schokolade:

350ml heiße Schokolade nach Belieben
2 Tässchen Espresso oder starker Kaffee
je 1 Schuss Eierlikör (ca. 1-2 cl)
etwas Schlagsahne
1 schokolierte Kaffeebohne oder Schokoraspel zum Verzieren

Die heiße Schokolade nach Belieben zubereiten, so wie ihr es am liebsten mögt. Wenn es schnell gehen soll, nehmt ihr einen guten Kakao, ansonsten vielleicht sogar richtige Schokolade. In jedes Glas einen Schuss Eierlikör geben. Dann einen heißen Shot Espresso oder die gleiche Menge heißen, starken Kaffee dazugeben (wer es stärker mag, nimmt eben mehr). Mit einem langen Löffel einmal kräftig verrühren. Dann mit der heißen Schokolade aufgießen und mit Schlagsahne und Kaffeebohne oder Schokoraspel toppen. Mit langen Löffeln anrichten und dazu ein Stück Kuchen essen!

Heiße Schokolade mit Eierlikör4

Für einen Kaffee-Eierlikörkuchen in einer 20cm-Springform:

120g Butter
4 Eier
100g Rohrzucker
75g weißer Zucker
1 Prs Salz
50g gem. Mandeln
80g gehackte Mandeln
Mark von 1/2 Vanilleschote oder
1/2 Tütchen Vanilleback
120g Dinkelmehl
1 TL Backpulver

50g Tiramisu-Schokolade (z.B. von Lindt)
120g Mascarpone
1/2 Tütchen Vanillinzucker
100g Schmand oder Quark (20%)
1 Schuss Espresso (optional)
Schokoraspel und schokolierte Kaffeebohnen zum Verzieren

Die Butter mit den Zuckersorten cremig schlagen. Wenn die Mischung eine hellere Farbe angenommen hat, nach und nach die Eier dazugeben. Das Salz und das Vanillemark (bzw. Vanilleback) dazugeben. Die Mandeln, das Dinkelmehl und das Backpulver vermischen und schließlich zum Teig geben. Alles in einer gefetteten 20cm-Springform im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30-35 Min. backen. Unbedingt eine Stäbchenprobe machen.

Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Derweil die Ganache zubereiten und dafür erst die Tiramisu-Schokolade schmelzen. Sehr kurz abkühlen und dann direkt mit der Mascarpone und dem Schmand oder Quark verrühren. Den Espresso, wenn gewünscht, dazugeben und die Creme im Kühlschrank zehn Minuten kühlen. Den Kuchen mit einem Bindfaden oder einem Messer mit Zacken in zwei gleich hohe Böden teilen, die Oberfläche ggf. begradigen. In die Mitte und obenauf die Ganache streichen und den Kuchen mit schokolierten Kaffeebohnen und Schokoraspeln garnieren.

Heiße Schokolade mit Eierlikör5

 Über jedes Stück Kuchen zum Schluss vor dem Servieren einen Schluck Eierlikör gießen. Ist zwar zusammen nichts für die schlanke Linie, aber ihr kennt das ja von mir. Wir müssen ja unseren Winterspeck pflegen, bevor es so richtig frostet.

Noch ein Törtchen mit Eierlikör findet ihr hier: Beste Eierlikörtorte.

* Kooperation: Das Verpoorten Genusspäckchen wurde mir von Verpoorten Original Eierlikör in Zusammenarbeit mit gofeminin.de kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich wähle meine Kooperationen sorgfältig aus und stelle euch nur diejenigen vor, die mit mir und meinem Blog vereinbar sind und die mir selbst gefallen. Die dargestellte Meinung ist 100%ig meine eigene.

Advertisements

7 Gedanken zu “{Wenn die Tage kürzer werden} Heiße Schokolade und Törtchen mit Schuss

  1. Liebe Carina,

    bei mir ist das Stamperl Eierlikör an besonderen Tagen auch eine schöne Kindheitserinnerung. Immer an Weihnachten, wenn die Familie zusammenkommt, wird diese Tradition wieder aufgelebt!

    Liebe Grüße
    Karen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s