{Abendbrot} Rosmarin Olivenöl Brot mit Pinienkernen

Rosmarin Olivenöl Brot5

Brotaufstriche sind ja so eine Sache. Es gibt diejenigen, die eine große Liebe haben und ihr treu sind. Und dann gibt es die, die gern ausprobieren. Meine große Liebe ist guter Käse. Wurst interessiert mich wenig bis gar nicht, aber eine Scheibe guter Käse macht mein Abendbrot (oder Frühstück) perfekt. Aber ich mag auch gern ab und zu experimentieren, Brotaufstriche selbermachen kann nämlich echt Spaß machen und seeehr lecker sein. Hier habe ich zum Beispiel cremigen Hummus aufs Brot gestrichen. Mein liebster Brotbelag (neben Schnittkäse) ist schon seit Ewigkeiten Ziegenfrischkäse, Avocado, Pfeffer und Koriander. Ein Traum!

Rosmarin Olivenöl Brot1

Beim Brot muss ich aber sagen: Keine Kompromisse! Ich probiere zwar verschiedene Rezepte durch und backe mittlerweile richtig gern Brot. Aber: Bei Brot sind wir Deutschen (und Österreicher, Schweizer und vielleicht noch Skandinavier) ja bekanntlich anspruchsvoll, da zähle ich mich dazu. Nichts ist frustrierender, als sich die Mühe zu machen, ein Brot zu backen, und am Ende einen zu festen, wenig saftigen Klumpen aus dem Ofen zu holen.

Rosmarin Olivenöl Brot3

Zum Glück passiert das mit ein wenig Übung nicht mehr so oft und man kann irgendwann ein wenig abschätzen, welches Rezept gut werden könnte. Ich will damit also nicht sagen, dass ich immer das gleiche Brot backe. Sondern eher, dass ich versuche, mir eine kleine Auswahl an sehr guten Brotrezepten anzulegen. Das hier ist so eines, das in die Sammlung darf. Kein klassisches, dunkles Brot, sondern eher ein wenig mediterran. Hoffentlich schmeckt es euch auch!

Rosmarin Olivenöl Brot2

Für einen Laib in der 20-24cm Kastenform:

280g lauwarmes Wasser
1/2 TL Honig
2 TL Trockenhefe
560g Mehl (davon 100g Dinkelvollkornmehl)
2 EL Salz
3 TL Kräuter
3 EL Olivenöl
30g Pinienkerne

Das Wasser mit dem Honig und der Trockenhefe vermischen und 5 Minuten stehen lassen, bis sich kleine Bläschen bilden. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben, den Anteil des Vollkornmehls könnt ihr nach Geschmack variieren. Den Teig gleich in die Form geben, die vorher leicht mit Olivenöl ausgepinselt wurde. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 1/2 bis 2 Studen gehen lassen. Kurz vor Ende der Gehzeit den Backofen auf 210°C vorheizen. Das Brot 2o Minuten bei 210°C backen, dann den Backofen runterschalten und noch 15 Minuten bei 190°C zuende backen.

Rosmarin Olivenöl Brot4

Seid ihr interessiert an noch mehr tollen Brotrezepten? Ich hätte da noch so einige…

Carina

 

Advertisements

8 Gedanken zu “{Abendbrot} Rosmarin Olivenöl Brot mit Pinienkernen

  1. Liebe Carina, das klingt wirklich ultra lecker 🙂 da hätte ich doch gerne eine Scheibe… oder mehr. Gerne auch mit deinem Avocado-Aufstrich. Hast Du den schon verbloggt?
    Liebste Grüße, Dina

    1. Danke liebe Dina! Mein Avocado-Aufstrich ist so einfach, das ist gar kein Rezept 😉 Ich streiche nur (Ziegen-)Frischkäse aufs Brot, belege es mit Avocadoscheiben und würze mit frisch gemahlenem Pfeffer und Koriander – sooo lecker! 🙂 Lg Carina

  2. Liebe Carina, das liest sich total lecker und ich werde das am Wochenende auf jeden Fall gerne probieren. Hast du einen Tipp, wie man das Brot mit Brotbackautomat zubereitet?
    Ach ja, und auf jeden Fall gerne mehr Brotrezepte:-)

    Viele Grüße aus Augsburg,

    Andrea

    1. Hallo liebe Andrea, ich habe leider mit dem Brotbackautomaten nicht so viel Erfahrung. Könnte mir aber vorstellen, dass ein Standardprogramm mit ca. 3 Stunden gut funktioniert und die Kruste sollte nicht zu dunkel gebacken werden. Viel Spaß beim Ausprobieren! Lg Carina

      1. Super, vielen Dank! Ich werde das heute abend mal ausprobieren und melde mich dann mit dem Ergebnis 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s