{Babyshower für Tanja} Vanilla Cupcakes

 

Vanilla Cupcakes2

Ihr Lieben, bei unserer letzten Runde „Five a Month“ fehlte Eine: Tanja! Sie fehlte aber aus einem schönen Grund, hat sie doch schon eine Neunmonats-Kugel vor sich hergeschoben. Und noch schöner – jetzt ist Mini-Zuckerstein auch schon da! Hier auf Tanjas Insta-Account gibt es ein paar super süße Bilder! Das ist ja schon ein kleiner Dressman, oder? Aus diesem Grund haben Rebecca von Icing Sugar und ich uns überlegt, dass wir Tanja eine kleine virtuelle Babyparty schmeißen. Herzlichen Glückwunsch liebe Tanja, ich hoffe du genießt die ersten Tage mit deinen Lieben in vollen Zügen!

Vanilla Cupcakes4

Zur Babyparty gehört natürlich ein bunten Süßigkeiten-Buffet. Ich bringe ein paar Vanilla Cupcakes mit. Und auch wenn das Frosting türkis daherkommt (die Farbe heißt „Royal Blau“!), ist es ebenfalls mit Vanillegeschmack 🙂 Komischerweise hatte Rebecca das gleiche Problem…vielleicht haben wir die gleiche Farbe gekauft. Das swirlige Cupcake Topping habe ich mir übrigens bei der Magnolia Bakery abgeguckt. Wie man es auf diese Art mit einer Palette modellieren kann, könnt ihr euch auf Youtube anschauen. Ich werde das noch perfektionieren!

Vanilla Cupcakes

And now in English: 

Our last „Five a month„-Episode had only four participants, because Tanja was missing for a good reason: She was expecting Mini-Zuckerstein No. 2! And now he is here already! On Tanja’s Instagram account you can see a couple pictures. Isn’t he cute, like a little dressman? For that reason Rebecca from Icing Sugar and I decided to have a virtual baby shower for them. Congratulations, Tanja! I hope you enjoy those first days with your family and this sweet little guy!

A baby shower of course only works well with tons of yummy food, especially cake! I made cupcakes. The frosting was supposed to be blue (colored with a paste called „royal blue“). It’s rather turquoise now, but apparently Rebecca had the same color paste 😉 By the way, the frosting technique is the signature frosting of Magnolia Bakery in New York. I did some research on Youtube how it’s done!

Vanilla Cupcakes3

Für 8 Cupcakes // Makes 8 Cupcakes

60g weiche Butter – 60g softened butter
100g Zucker – 100g sugar
1 Ei – 1 egg
1/4 TL Vanilleextrakt – 1 tsp. vanilla extract
60ml Milch – 60ml milk 
100g Mehl – 100g flour
1 TL Backpulver – 1 tsp. baking powder

85g weiche Butter – 85g softened butter
1 TL Vanilleextrakt – 1 tsp. vanilla extract
75g Frischkäse – 75g cream cheese
150g Puderzucker – 150g powdered sugar
1 EL Milch – 1 tbsp. milk
blaue Lebensmittelfarbe – blue food coloring

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die weiche Butter kurz cremig schlagen. Den Zucker dazu rühren. Dann das Ei, die Milch und den Vanilleextrakt hinzugeben. Das Mehl zuerst mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren. Den Teig auf 8 Muffinförmchen aufteilen, sie sollten etwa zu 3/4 gefüllt sein. Im Ofen die Cupcakes ca. 18-20 Min. backen. In der Zeit für das Frosting die Butter cremig rühren. Nacheinander Vanilleextrakt, Frischkäse, Puderzucker und Milch unterrühren. Dann die Creme bis zum gewünschten Grad mit Pastenfarbe einfärben. Frosting auf die abgekühlten Cupcakes sprachteln. Wer mag, kann aus Schoko-Mürbeteig Sternchen für die Deko backen.

English Instructions:

Pre-heat the oven to 175°C. Whisk the softened butter until creamy. Gradually add sugar, egg, milk and vanilla. Mix the flour with baking powder and then whisk under the butter mixture. Divide dough between 8 muffin cups. Bake muffins in the oven for 18-20 minutes. While the muffins are baking, prepare the frosting. Cream the softened butter. Add vanilla, cream cheese, powdered sugar and milk. Dye the frosting with food coloring until it reaches the desired color. Use a spatula to top the cooled-down cupcakes with the frosting. If desired, you can make chocolate cookie stars for the decoration.Vanilla Cupcakes1

Habt ihr schon einmal einer Freundin eine Babyparty geschmissen, oder findet ihr diesen amerikanischen Brauch einfach albern?

Carina

 

Advertisements

7 Gedanken zu “{Babyshower für Tanja} Vanilla Cupcakes

  1. Haha Carina! Da haben wir ja wirklich genau das gleiche Problem gehabt. Gut ich hatte erst lila, dann türkis… aba da ist mir türkis schon lieber 😉 ist ja fast blau 😀 Super süsse Cupcakes hast du da! Das hat wirkich Spass gemacht mal wieder mit Farbe um sich zu schmeissen 😉 Gut hab ich die Farbe von meinen Fingern weg bekommen 😉
    GLG, rebecca

  2. Ich habe noch nie eine Babieparty geschmissen aber die Idee ist wirklich was Besonderes. Danke für die Idee und ich werde auch mal so eine Babyparty organisieren 💟

  3. Wow, das sieht ja wunderhübsch aus! Soo schöne Bilder… Meine beste Freundin hat mir eine Babyparty ausgerichtet, da war das Mini aber noch nicht auf der Welt. Ich finde das eine schöne Tradition, kann man doch einen Tag lang alles dekorieren und schmücken wie man möchte und nette Stunden mit den Mädels verbringen. Daumen hoch.
    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. Ach was ist das für ein zuckersüßer Post. Da wird sich die liebe Tanja aber riesig gefreut haben. Herrlich sieht das mal wieder aus. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s