{Sundays are for Cheesecake!} Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen

Wenn der kleine Bruder Geburtstag hat, dann ist es natürlich Ehrensache, dass ich für ihn backe. In den letzten Jahren konnte ich oft nicht dabei sein, aber dieses Mal war ich dafür komplett zuständig für die kleine Familienfeier. Nun ja, die ist auch schon wieder ein bisschen her…aber diesen leckeren Erdbeer-Käsekuchen wollte ich euch unbedingt zeigen. Es hat eben nur ein bisschen gedauert. Jetzt kommt er aber perfekt, um die süßesten Früchtchen der Saison darauf Platz nehmen zu lassen.

Käsekuchen mag mein Bruder schon immer besonders gern. Den mögen wir alle und ich würde sagen, dass dieser hier einer meiner besten Käsekuchen bisher wurde. Samtig-saftig-frisch kommt er daher mit einem großzügigen Topping aus Sahne, Erdbeersauce und noch mehr Erdbeeren. Was will man mehr? Stört euch also bitte nicht daran, dass es mit den Fotos schnell gehen musste. Die Gäste standen schon vor der Tür, ihr kennt das…der Geschmack ist garantiert erste Erdbeere Sahne!

Erdbeer-Käsekuchen3

And now in English: 

When it’s your little brother’s birthday and you’re a passionate baker, of course you have to bake for him! I must admit his birthday was already a while ago, but I really wanted to share this recipe with you when it’s time for the sweetest strawberries of the season. So here we go!

My brother and probably everyone in my family just loves cheesecake. So I make some variations quite often. But this is most likely one of the best recipes I ever made. You should definetely give it a try! It’s a really moist and velvety cheesecake (if you can say that) and it comes with a topping of tons of cream, strawberry sauce and even more strawberries.What would you want more? I only had time for a couple pictures, because the birthday guest already rang the bell. And then it was gone as fast as you can imagine. 

Erdbeer-Käsekuchen2

Für eine 26cm-Springform // for a 26cm baking pan: 

250g Erdbeeren – 250g strawberries
2 EL Zucker – 2 tbsp. sugar

4 Eier – 4 eggs
200g Zucker – 200g sugar
Schale von 1 Bio Zitrone – zest of 1 organic lemon
1 Pck. Vanillzucker – 1 tbsp. vanilla sugar
200g Schmand – 200g sour cream
250g Quark 20% – 250g curd cheese 20% fat
500g Magerquark – low-fat curd cheese
5 EL Speisestärke – 5 tbsp. potato starch
40g Butter – 40g butter

1 Becher Sahne – 200ml whipped cream

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Erdbeeren waschen und vierteln, mit den 2 EL Zucker vermischen und 1 Stunde stehen lassen. Die Eier trennen, Eiweiße steig schlagen. Eigelbe mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Zitronenschalte und Vanillezucker dazugeben. Als nächstes Schmand und die zwei Quarksorten unterrühren. Zum Schluss Speisestärke und geschmolzene Butter dazugeben und die Eiweiße vorsichtig unterheben. Den Teig in einer gefetteten Springform glatt streichen und ca. 70-80 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! 3-4 EL Erdbeeren beiseite legen und den Rest in einem hohen Gefäß fein pürieren. Den Kuchen komplett auskühlen lassen, die geschlagene Sahne darauf verstreichen und mit Erdbeersauce und restlichen Erdbeeren dekorieren.

English Instructions:

Pre-heat the oven to 150°C. Wash the strawberries and cut into halves or quarters. Mix them with 2 tbsp. sugar and let them sit for an hour. Separate the eggs and whip the egg whites. Cream egg yolk with the rest of the sugar in a big bowl. Gradually add lemon zest, vanilla sugar, curd cheeses and sour cream. Then the melted butter and the potato starch. At the end, carefully fold in the whipped egg whites. Pour the dough into a greased baking pan and bake for 70-80 min. Don’t forget to test with a stick, if it comes out clean after that baking time. Take 3-4 tbsp. of the strawberries aside and puree the rest. Whip the cream. When completely cooled, decorate the cheesecake with whipped cream, strawberry sauce and strawberries. 

Erdbeer-Käsekuchen1

Carina

 

Advertisements

5 Gedanken zu “{Sundays are for Cheesecake!} Erdbeer-Käsekuchen

  1. Uihhh, der sieht aber mal wieder sehr lecker aus. Bei mir gibt es zwar heute Käsekuchen mit Erdbeeren im Glas, aber deinen Kuchen würde ich mir jetzt auch gefallen lassen. Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Charlotta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s