Schnelle Pizzarolle – Zum Abendessen, Picknick oder als Partyfood

Pizzarolle 5
Ihr Lieben, wie wäre es, wenn ihr euch dieses Wochenende mal Zeit nehmt, einen lieben Menschen zu überraschen? Egal ob Freund, Mutti, beste Freundin…Plant mal wieder etwas, das ihr lange nicht gemeinsam gemacht habt. Etwas Besonderes eben. Das könnte ein Kinoabend oder ein Museumsbesuch sein, aber bei diesem tollen Wetter möchte man eigentlich jeden Sonnenstrahl mitnehmen und konservieren. Ich habe mir für heute vorgenommen, dass ich den Liebsten nach seinem Feierabend mit einem solchen Date überrasche. Wir werden mit dem Fahrrad zum Park fahren und eine Runde Minigolf spielen, was er sehr mag. Und danach machen wir ein Picknick. Ich packe ein kühles Getränk und viele kleine Snacks ein. Dafür kann man eine kleine Kühltasche und ein paar Kühlakkus mitnehmen. Auf jeden Fall sollte auch eine Picknick-Decke nicht fehlen. Und schon kann es losgehen. Ein Abendessen im Freien kann so schön sein!

Pizzarolle 1

Was ich mitnehme? Ich mache es mir da ganz einfach. Ein leckeres Sandwich, Käsewürfel, Gemüsesticks und Dip, etwas Obst. Und weil Wochenende ist, darf es auch noch ein Bier oder Cider sein. Statt der Sandwiches packe ich aber auch gern eine Quiche oder etwas anderes Gebackenes in den Picknick-Korb. Zum Beispiel diese Pizzarolle. Die mache ich sehr gern, wenn es schnell gehen muss oder ich ein paar Leute satt bekommen muss, zum Beispiel für kleine Partys. Ausnahmsweise kommt bei diesem Rezept mal ein Fertigprodukt zum Einsatz. Denn ohne den fertigen Pizzateig würde es eben nicht mehr so schön schnell gehen. Wenn ihr mögt, nehmt einfach euer Lieblingsrezept für Pizzateig. Er sollte aber nicht zu stark aufgehen, damit das Rezept perfekt funktioniert. Die Füllung ist natürlich total variabel, tobt euch also gern aus. Ich zeige euch hier meine Lieblingsfüllung mit Spinat, Feta, getrockneten Tomaten, Paprika und Pinienkernen.

Pizzarolle 3

Bei uns kam die Pizzarolle bisher immer super an. Und weil Clara aka. Tastesheriff diesen Monat nach gebackenen Rezepten zum Abendessen gefragt hat, bringe ich ihr die Pizzarolle mit zu „Ich back’s mir“. Schaut unbedingt bei ihr vorbei, ich bin schon ganz gespannt welche tollen Rezepte dort zusammen kommen.

Pizzarolle 2

Für 1 Pizzarolle:

1 Rolle fertiger Pizzateig
500g Blattspinat
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
1/2 Glas getrocknete Tomaten in Öl
1 Paprika
150g Feta
25g Pinienkerne
200g geriebener Käse, z.B. Emmentaler

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und beiseite stellen. 1 EL Öl von den getrockneten Tomaten abnehmen, in der Pfanne erhitzen und darin beides kurz anbraten. Den Spinat zugeben und zusammen fallen lassen. Die Tomaten abtupfen und in kleine Stücken schneiden. Die Paprika waschen und würfeln. Den Feta ebenfalls würfeln. Den Pizzateig auf einem Backblech ausbreiten. Nun nacheinander mit Blattspinat, Tomaten, Paprika und Feta belegen. Pinienkerne und die Hälfte des Emmentalers auf den Teig schichten, dabei an den kurzen Seiten 2 cm und auf den Längsseiten ca. 4cm Platz lassen. Dann die Seiten über die Füllung klappen und fest drücken. Den restlichen Käse über die Rolle streuen. Die Rolle 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun und der Käse verlaufen ist. Dann kurz abkühlen in in Scheiben geschnitten servieren.

Pizzarolle

Habt ihr in diesem Jahr schon ein Picknick gemacht? Und was habt ihr mitgenommen?

Carina

Advertisements

7 Gedanken zu “Schnelle Pizzarolle – Zum Abendessen, Picknick oder als Partyfood

  1. Och, total lieb von dir, dieser Überraschungsausflug! Da freut sich dein Liebster bestimmt, noch dazu, wenn er mit solchen Leckereien verwöhnt wird… 🙂 Sieht super gut aus und ist eine tolle Idee. 😉
    Liebste Grüße,
    Benni

  2. Ohja Pick-Nick mit so raffiniertem Gebäck, das ist ja auch voll meins :D. Hört sich superlecker an, vor allem eil das mal eine ganz andere Füllung ist.
    Liebste Grüße
    Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s