{Geburtstagssause} Apfelpunsch-Torte, gewürzter Apfelsaft und Give Away

weihnachtliche-torte-advent-apfelpunsch-torte

Raspberrysue wird 3 Jahre alt – Und es gibt Apfelpunsch-Torte, gewürzten Apfelsaft und ein Geschenk für euch!

Still und leise ist mein kleiner Blog diese Woche drei Jahre alt geworden. Wahnsinn! Es war eine meiner besten Entscheidungen, vor drei Jahren aus einer Laune heraus diesen Blog zu starten. Er ist derzeit kaum mehr wegzudenken und macht mir immer noch so viel Spaß. Ganz besonders schön ist es, dass IHR da seid! Wie lange viele von euch bereits meine Beiträge lesen, eure Nachrichten, nachgebackenen Werke und Likes machen mich ganz schön glücklich und stolz – vielen, vielen Dank! Ihr macht diesen Blog erst zu etwas Besonderem und Lebendigem!

gezuckerte-cranberries

Weil ich gern DANKE sagen möchte, habe ich heute gleich mehrere Leckereien und natürlich Geschenke für euch vorbereitet. Es gibt eine köstliche Apfelpunsch-Torte, meinen liebsten Winter-Drink gewürzten Apfelsaft, selbstgemachte Dominosteine und ein ganz tolles Päckchen von Lieblingsglas. Aber der Reihe nach.

Die Apfelpunsch-Torte hat im wahren Leben letzte Woche meinen Kollegen beim Praktikums-Ausstand geschmeckt. Sie besteht aus fluffigem Biskuit, Puddingcreme, Gewürzen und in Punsch gebadeten Äpfelchen. Ihr könnt die Torte natürlich auch ohne Alkohol zubereiten. Auf jeden Fall muss sie eine Nacht kalt stehen, damit nichts verläuft. Vielleicht ist sie ja etwas für eure Familie um die Weihnachtszeit herum? Ich habe sie hier in der 26cm-Springform gebacken, aber wenn ihr das Rezept halbiert, könnt ihr auch ein 20cm-Törtchen backen.

Dazu serviere ich einen herrlichen Gewürzten Apfelsaft. Heißer Apfelsaft ist ein echter Liebling von mir. So lecker! Und dazu noch so einfach. Der Apfelsaft wird einfach mit vielen Gewürzen erwärmt und muss dann etwas ziehen. So einfach ist wahrscheinlich kein anderer Kinderpunsch, der auch Erwachsene erfreut. Ich trinke ihn gern an Adventssonntagen auf der Couch nach einem laaangen Spaziergang im Kalten.
apfelpunsch-torte

Das Rezept für die Dominosteine habe ich von hier. Es hat wunderbar geklappt und ich schreibe es nicht noch einmal ab. Ihr müsst einzig und allein darauf achten, dass die Marmelade sehr gut gekühlt ist, bevor ihr die Dominosteine mit Schokolade überzieht. Ist sie zu weich, wird das ganze sehr knifflig (für euch ausprobiert^^). Mein Liebster ist ein Dominostein-Monster und hatte sich die Teilchen gewünscht. Ich esse sie gar nicht…deswegen habe ich kein geschmackliches Votum dazu. Er ist aber so begeistert, dass er am liebsten keine gekauften mehr hätte. Und direkt noch eine Ladung für die Feiertage zum Verteilen an die Familie bestellt hat. Ähem…ich bin dann beschäftigt.

selbstgemachte-dominosteine

Und jetzt zum Geschenk für euch: Ich habe euch neulich bereits den tollen Shop von Nadine Dein Lieblingsglas vorgestellt (hier findet ihr den Artikel), in dem sie die wunderschönen Mason Jars verkauft. Ich liebe ja diese hübschen Teile und habe schon eine ganz beachtliche Sammlung Zuhause. Umso mehr freue ich mich, dass die liebe Nadine zu meinem Bloggeburtstag ein kleines Päckchen für euch schnürt. Damit ihr den gewürzten Apfelsaft oder einen anderen leckeren Punsch nicht allein trinken müsst, schickt sie euch gleich vier der wunderbaren Quilted Mason Jars. Passend zu Weihnachten gibt es dazu goldene Blumendeckel.

Und so nehmt ihr an der Verlosung teil: Verratet mir, mit wem ihr gern aus den hübschen Gläsern euren Punsch trinken würdet!

Bitte denkt daran, eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen, damit ich euch im Fall eines Gewinns kontaktieren kann. Wenn der Gewinner / die Gewinnerin nicht innerhalb von fünf Tagen nach Benachrichtigung seine Adresse übermittelt, wird der Gewinn neu ausgelost. Eure Adresse gebe ich an Dein Lieblingsglas ausschließlich zum Zwecke der Gewinnübermittlung weiter. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 8. Dezember 2016, 23.59 Uhr. 

Dieses Give-Away steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen. Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre ist und in Deutschland wohnt. Die Auslosung erfolgt zufällig.

give-away-quilted-mason-jars-dein-lieblingsglas

Für die Apfelpunsch-Torte (26cm):
250g weiche Butter
250g Zucker
1 TL Vanille-Extrakt
4 Eier
1 Pck. Backpulver
100g gem. Mandeln
2 TL Zimt
300g Mehl
1 Prs Salz
125ml Buttermilch
500g Quark 20%
1 Becher Saure Sahne
1 Pck Vanillepudding
250ml Apfelsaft
5 EL Zucker
5 Blatt Gelatine
Nach Belieben: Gewürze (Kardamom, Nelken, Zimt)
2 Äpfel
100ml Apfelpunsch oder Apfelsaft
1-2 El Zucker
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Vanille-Extrakt und ein Ei nach dem anderen unterrühren. In einer anderen Schüssel das Backpulver, gemahlene Mandeln, Zimt, Mehl und Salz vermischen. Abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren. Den Teig in eine gefettete Springform von 26cm füllen und glatt streichen. (Wer zwei Formen hat, kann den Teig aufteilen und separat backen). Im Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!).
Für die Creme den Pudding nach Packungsanweisung mit 2 EL Zucker kochen, allerdings  statt der Milch 250ml Apfelsaft nehmen. Den Pudding etwas erkalten lassen. Den Quark mit der Sahne und den restlichen 3 EL Zucker verrühren. Nach Wunsch die Creme mit weihnachtlichen Gewürzen verfeinern, z.B. 1/4 TL Kardamom und Nelken, 1/2 TL Zimt. Ansonsten bleibt die weihnachtliche Note eher dezent. Nun den Pudding unter die Creme rühren und die Gelatine-Blätter in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. 3 EL der Creme in einem Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin schmelzen. Das Ganze dann wieder unter die restliche Creme rühren und kalt stellen.
Die Äpfel waschen und fein würfeln. Die Würfel mit dem Zucker im Apfelpunsch ca. 5 Minuten köcheln, bis sie etwas weich werden. Dann den Punsch abgießen und die Äpfel abkühlen lassen. Falls in einer Form gebacken, den Tortenboden etwas begradigen und dann einmal sauber teilen. Einen der komplett abgekühlten Böden in einen Tortenring auf einen großen Tortenteller stellen. Mit 3/4 der Creme bestreichen. Die Äpfel obenauf geben. Nun den zweiten Tortenboden aufsetzen und diesen mit der restlichen Creme bestreichen. Die Torte mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag die Torte mit gezuckerten Cranberries verzieren (zum Beispiel nach Simones Rezept).
dominosteine-selbstgemacht-rezept
Gewürzter Apfelsaft (3-4 Tassen)
1 Liter Apfelsaft (klar oder naturtrüb nach Wunsch)
1 Zimtstange
3 Kardamomkapseln
2 Sternanis
3 Pimentkörner
Den Apfelsaft mit den Gewürzen erwärmen. Danach mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen, bis er zum Trinken erneut erwärmt wird. Je länger die Gewürze im Saft ziehen, desto aromatischer wird er. Ich lasse ihn gern über Nacht stehen.
apfelpunsch-torte-rezept
Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mir zum 3. Bloggeburtstag verratet, was euch hier besonders gefällt und von was ihr euch hier noch mehr wünscht! Habt einen gemütlichen 2. Advent mit ganz vielen Keksen und Punsch 🙂
Carina
Advertisements

24 Gedanken zu “{Geburtstagssause} Apfelpunsch-Torte, gewürzter Apfelsaft und Give Away

  1. Liebe Carina,
    Die Gläser sehen ja toll aus. Am liebsten würde ich gleich heute Nachmittag mit meinen drei Freundinnen (aus dem Pekipkurs unserer Kinder vor 9 Jahren). Anlässlich unseres alljährlichen Familientreffs daraus trinken.
    Vlg aus Berlin

  2. Hallo liebe Carina,

    alles Liebe zum 3. Bloggeburtstag. Ich hoffe es folgen noch viele schöne Jahre mit deinem Blog ❤︎

    Aus den hübschen Gläsern würde ich am Liebsten mit meiner besten Freundin Punsch schlürfen. Wir sehen uns leider viel zu selten und eine Einladung zum Kaffeeklatsch wäre wunderbar 🙂

    Liebe Grüße
    Conny

  3. Hallo. Ich würde sie nach einem Winterspaziergang mit dem Liebsten mit Glühwein gefüllt vorm Kamin einweihen. Einen schönen 2. Advent.

  4. Hallo Carina! Also mir gefällt jeder Beitrag von dir… Deine Fotos sind immer traumhaft schön und laden wirklich zum Nachbacken ein!! ❤ lichen Glückwunsch mach weiter so… & tolle Torte!! Lg

  5. Liebe Carina,
    herzlichen Glückwunsch zu den 3 Blogjahren und auf viele weitere mehr! Ich freue mich immer wieder, wenn es bei dir wieder ein leckeres Rezept zu entdecken gibt. Vielen Dank heute für den gewürzten Apfelsaft! Ich mag keinen Glühwein und suche immer wieder nach einer Alternative für Kinderpunsch. Da ist diese hier genau perfekt und wird auf jeden Fall ausprobiert!
    Die Gläser sehen echt edel aus und ich würde darauf mit meinem Mann und zwei Freunden beim nächsten gemütlichen Abendessen anstoßen, vielleicht sogar gleich mit dem Apfelsaft 😉

    Ganz liebe Grüße
    Elena

  6. boah, alles sieht unglaublich lecker aus !!
    alles Liebe und Gute zum Geburtstag- darst stolz auf dich sein …!

    Aus den Gläsern würde ich am Liebsten mit meinem Mann trinken, klare Sache…

    hab noch einen wundervollen 2. Advent !
    love
    sophia

  7. Liebe Carina!

    Was für tolle Fotos!
    Du hast so einen appetitanregenden Blog… ich schau immer wieder gerne bei Dir vorbei. 😊
    Alles Liebe zum 3. Geburtstag 😉

    Die Mason Jars sind total süss… ich würde etwas daraus zum nächsten Familienadventskaffee servieren. 😊

    Liebe Grüsse 🤗

  8. Liebe Carina, ein tolles Rezept und superhübsche Gläser. Die würde ich sofort in unserer Bürogemeinschaft-Miniweihnachtsfeier einweihen 😉

    Liebe Grüße,

    Suse

  9. Liebe Carina,
    Alles Liebe und Gute zum 3. Blog-Geburtstag! Es ist immer wieder eine Freude, deine Posts zu lesen 🙂
    Den Punsch würde ich an Weihnachten meiner Familie servieren. Es ist das erste Mal, dass meine Mutter mir volle Entscheidungsbefugnis für das Menü überlässt 😉

    Liebe Grüße,
    Chiara

  10. Mason Jars sehen immer toll aus 🙂 und dein Arrangement mit dem Apfelpunsch gefällt mir auch sehr gut! Das Rezept ist schon gespeichert 🙂 Ich würde am liebsten den Punsch ganz gemütlich an einem ruhigen Nachmittag mit meiner Schwester trinken 🙂
    LG Caro

  11. Happy Bloggeburtstag liebe Carina. Viele weitere schöne Blogjahre wünsche ich dir. Ich würde mit meinem lieben Mann einen leckeren Punsch aus diesen tollen Gläsern trinken. Liebe Grüsse und noch eine schöne Adventszeit wünscht Birgit

  12. Das ist ein wirklich sehr toller Gewinn und natürlich auch alles Liebe zum Bloggeburtstag.
    Ich würde gerne mit meinen Mädels aus den wunderbaren Gläsern trinken 🙂
    LG Carina

  13. Hey, alles gute zum dritten Geburtstag!
    Ich würde die Gläser mit meinen Schwestern einweihen und jede darf ein Glas behalten 😊 liebe Grüße, Sarah

  14. Liebe Carina ! Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Dritten Lebensjahr deines Blogs ! Hier findet man wirklich tolle Rezepte und Tipps ! Auf weitere viele Jahre mit tollen Ideen !
    Zum Apfelpunsch würde ich gerne mit meiner Vermieterin an einen Tisch sitzen und ihn genussvoll genießen . Du fragst dich bestimmt warum die Vermieterin ! Ist ganz einfach ! Weil sie mir es in einer schwierigen Zeit es ermöglicht hat weiterhin ein zu Hause zu haben . Darüber hinaus hat sie mit ihren Kindern mir ein Zuhause gegeben wo ich mich wohl und geborgen fühle ! Das mittlerweile seit fast 2 Jahren ! Und dafür möchte ihr vom Herzen danken !

  15. Hallo Carina! Alles Gute zum Blog-Geburtstag! Die Rezepte und Bilder sind richtig toll. Da würde ich mich am liebsten den ganzen Tag in der Küche einschließen zum Nachbauen und Kochen.
    Aus den schönen Gläsern würde ich gern den Apfelpunsch trinken, mit Mann und Sohn gemütlich in der Küche zusammensitzen, dem Lichterschein der Pyramide zusehen und Räucherkerzenduft dazu.
    Viele Grüße aus Meißen
    Anja

  16. Von Angang an haben meine Schwester und ich den heiligen Abend mit unseren Eltern zu viert gefeiert. Das ist auch heute noch so. Jedes Jahr überlegen wir uns neue Kleinigkeiten und Leckereien. Sehr gerne würde ich in diesem Jahr einen Weihnachtspunsch in diese tollen Gläser zaubern!!

  17. Liebe Carina, alles Gute zum Bloggergeburtstag!
    Beim Anblick dieser hübschen Quilted Ball Mason Gläser tausche ich mit meinen Mädels in der Weihnachtszeit gerne mal das Weinglas gegen diese hübschen Gläser gefüllt mit Apfelpunsch aus.
    Liebe Grüße Sabina

  18. Also ich würde am liebsten mit meiner besten Freundin Anouchka mit den Gläsern auf ihren 50. Geburtstag anstoßen! Ich habe sie so lange nicht gesehen u d kann es kaum abwarten mit ihr zu feiern…!!!
    Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Euch Susann (schalles@gmx.de)

  19. Ich würde den gewürzten Apfelsaft mit meinem Schatz und meiner besten Freundin trinken. Schön gemütlich abends auf dem Sofa 😊

  20. Liebe Carina,
    ganz herzlichen Glückwunsch zum Bloggergeburtstag. (eigendlich sind wir zu beglückwünschen, da wir deine tollen Beiträge lesen können).
    Ich liebe diese Gläser und würde am liebsten Einen Glühwein mit meinem Lieblingsmenschen daraus trinken.
    Adventliche Grüße
    Christel

  21. Au ja, die tollen Gläser von lieblingsglas gehören zu meinen Favourites! Am liebsten daraus trinken würde ich mit meiner besten Freundin, nach einem langen Tag des Packens und Putzens. Ohne ihre fröhliche Energie und Hilfe hätte mein Umzug nach Berlin nur halb so viel Spaß gemacht (und wäre auch nicht so flott gewesen!). Ein hausgemachter Weihnachtspunsch aus den schönen Gläsern und ein sahniges Dessert wären da genau das Richtige!

  22. Auf die nächsten 30 Jahre, Carina!
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und mit so schönen Gläsern würde ich mit meinem besten Freund einen super leckeren kulinarischen Abend genießen. Am Abend wird gemeinsam gekocht und gelacht und dann gibt es auch noch was leckeres auf den Tisch. Besser geht es gar nicht! Wir sind jetzt schon seit 8 Jahren befreundet und es wäre schön mit diesen Gläsern darauf anstoßen zu können!
    Liebe Grüße aus Berlin,
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s