15 Leckereien für den Osterbrunch

Ihr Lieben, habt ihr denn schon alle Leckereien für das Osterfrühstück oder den Brunch mit Familie und Freunden zusammen? Falls ihr noch ein paar Last Minute Ideen braucht, und weil ich Brunch einfach liebe, habe ich heute noch mal ein paar tolle Vorschläge für euch.

Mir macht ja das schauen in Büchern, in Zeitschriften und auf meinen Lieblingsblogs und das planen eines solches Brunchs großen Spaß. Euch auch? Dann lasst euch vielleicht von diesen Ideen noch ein bisschen inspirieren.

  1. Rhabarber Tiramisu ist definitiv mein liebstes Dessert aus dem letzten Jahr. Es ist so schnell gemacht und sieht in Gläschen so hübsch aus.

2. Galettes bretonnes mit Bärlauch sind mal eine ganz andere Idee, die Eier in den Osterbrunch zu integrieren. Die dünnen Buchweizencrêpes kann man dabei mit allem füllen, was schmeckt.

3. Auf dem Kaffeetisch würde diese Rhabarber-Biskuitrolle mit Tonka sicherlich gut ankommen.

4. Auch ein leckeres Brot darf bei uns neben dem Osterzopf nicht fehlen. Ich mag zum Beispiel das Sauerteig-Topfbrot mit Körnern.

5. Wer ein bisschen Abwechslung auf den Tisch möchte, kann auch mal meine Simit ausprobieren. Die türkischen Sesamringe schmecken sowohl mit süßem als auch mit herzhaftem Belag.

6. Waffeln gehen auch in salzig – meine Curry-Käse-Waffeln werden mit einer Auswahl an Toppings zum selbst zusammenstellen zum Frühstücks-Liebling.

7. Egal zu welchem Anlass, die Pizzarolle kommt immer bei allen gut an und ist im Handumdrehen fertig.

8. Süß und gleichzeitig gesund ist das Pflaumen-Quinoa-Parfait im Glas. Doppelte Portionen erlaubt!

9. Wer lieber süße Waffeln mag, kann die Emmer-Schoko-Waffeln ausprobieren. Sie schmecken mit Beerengrütze ganz besonders gut.

10. Eine Erdbeer-Kuppeltorte geht gar nicht so schwer, beeindruckt aber garantiert alle Gäste inklusive der Schwiegermutter.

11. Auch türkische Eier sind eine schöne Variante zu den klassischen Rühreiern oder gekochten Eiern auf dem Brunch-Büffet.

12. An Ostern muss für mich Lachs unbedingt sein! Hier wird er auf einer frühlingshaften Kartoffel-Rucola-Suppe serviert. Toll als Vorspeise oder auch als Suppe zum Brunch.

13. Ein paar italienische Fleischbällchen mit Mozzarella-Füllung machen kleine und große Gäste glücklich.

14. Zu Ostern gehört irgendwie auch der Gugelhupf. Wenn Kinder mitessen, darf es statt Eierlikör auch gern mal der Grieß-Gugl mit Schokoladenstücken sein.

15. Zum Naschen vom Büffet macht sich auch eine Süßkartoffel-Tortilla sehr gut. Mit Spießchen wird sie zum Fingerfood.

Ich wünsche euch wunderbare Ostertage mit lieben Menschen und gaaanz viele Schokoeier!

Carina

Advertisements

2 Gedanken zu “15 Leckereien für den Osterbrunch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s