Porridge mit karamellisierter Banane

Warmes Porridge mit einer karamellisierten Banane, Granatapfel, Kernen und Nussmus – so fängt mein Tag gut an. Probiert es doch auch mal aus!

Dieses Frühstück habe ich in letzter Zeit einige Male gemacht. Und ich liebe es so sehr, dass ihr ganz dringend das Rezept braucht! Porridge hat ja in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen, und das verstehe ich gut. Es ist schnell gemacht, gesund, hält lange satt und ist extrem variabel. Ich habe damit bereits vieles probiert, aber diese Variante ist wohl bisher die beste. Obwohl ich Banane nicht unbedingt zu meinen Lieblings-Obstsorten zähle, ist eine in Ahornsirup karamellisierte Banane einfach etwas ganz anderes. Das Porridge mit Haferflocken und Chia wird von der warmen, süßen Banane, gerösteten Kernen und Granatapfel getoppt. Dazu kommt noch meine Neuentdeckung, Cashew-Mus. Probiert es aus, das Frühstück ist einfach der Hammer!

Für 1 Portion: 

130ml Milch
6 EL kernige Haferflocken
1 EL Chiasamen
1 TL Kokosöl
1 EL Ahornsirup oder Honig
1 Banane
optional: 1 EL Skyr

Toppings nach Wahl, z.B: Granatapfelkerne, Kürbiskerne und Cashewmus

Milch mit den Haferflocken erwärmen und 3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und die Chiasamen einrühren. Eine Banane längs halbieren. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Ahornsirup oder Honig hinzugeben und die Bananenhälften darin 2 Minuten karamellisieren. Den Skyr unter das Porige rühren und alles in eine Schüssel geben. Mit der Banane und Toppings nach Wahl belegen und sofort servieren.

Carina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s