Käsekuchen mit Blaubeeren und Brombeeren

Die Krönung meines August ist ein Käsekuchen mit dem Besten, was der Wochenmarkt gerade zu bieten hat: Ganz viele Beeren! Blau- und Brombeeren sind in den letzten Jahren zu Mitfavoriten der Himbeere geworden. Deswegen wollte ich es mir nicht nehmen lassen, noch einmal schnell damit zu backen, bis die Vielfalt langsam zur Neige geht.

Nein, nein, nein! Ich mag mich noch nicht von dem Sommer 2017 verabschieden. Vielfach liest man gerade schon, dass der Herbst langsam Einzug hält. Aber ganz ehrlich? Ich bin noch nicht so weit. „Käsekuchen mit Blaubeeren und Brombeeren“ weiterlesen

{Breakfast to-go} Zitronenquark mit Mango und Brombeeren

Zitronenquark 1

Ein einfaches, leckeres Frühstück mit wenigen Zutaten und nur 5 Minuten Vorbereitungszeit? Das man auch noch gut in der to-go-Variante für unterwegs zubereiten kann? Das alles habe ich heute für euch. Dazu gibt es Mango und Brombeeren, die ich gerade besonders gern esse. „{Breakfast to-go} Zitronenquark mit Mango und Brombeeren“ weiterlesen

Emmer-Schoko-Waffeln mit Beerengrütze

Emmer-Schoko-Waffeln 1

Einer der besten Momente am Foodblogger-Dasein ist auf jeden Fall der, in dem man eine  neue, unbekannte Zutat komplett „erobert“ hat. Dann, wenn man es geschafft hat, damit ein tolles eigenes Rezept zu kreieren. Meine momentane Probier-Zutat ist Emmer-Mehl. Emmer ist eine Urform des Weizens und als ich das Emmer-Vollkornmehl zum ersten Mal im Laden entdeckt habe, musste ich damit gleich mal experimentieren. Herausgekommen sind bereits zwei richtig tolle Rezepte. Wenn du also eine Tüte Emmer-Mehl entdeckst (siehe Tipp unten!), dann nimm‘ sie mit! Ich zeige dir dann gleich, was du damit machen kannst!  „Emmer-Schoko-Waffeln mit Beerengrütze“ weiterlesen