{#synchroneis} Johannisbeer-Sesam-Eis

Johannisbeer-Sesam-Eis 2

Endlich hatten wir mal wieder ein paar richtig schöne Tage! Nachdem ich nun tatsächlich in vier Wochen echten Semesterferien schwelgen darf, habe ich die sonnenreichen Stunden in vollen Zügen genossen. Am Samstag gab es in Berlin mit Freunden ein leckeres Eis direkt am Landwehrkanal. Abends konnte ich dann beim wunderbaren Geburtstagsevent des Berlin Foodie Meetup unter dem Motto Diner en Blanc dabei sein – ein toller Abend! Am Montag war ich noch einmal zum Bummeln in Berlin. Und gestern habe ich den Tag in Potsdam genossen: Sonnen auf der Liege auf Balkonien, Iced Cappucino und Zimtschnecke im neuen Lieblingscafé. Hach, ich könnte mich an die viele freie Zeit gewöhnen! Und was auch nicht fehlen darf, ist ab und zu ein leckeres Eis.  „{#synchroneis} Johannisbeer-Sesam-Eis“ weiterlesen

Emmer-Schoko-Waffeln mit Beerengrütze

Emmer-Schoko-Waffeln 1

Einer der besten Momente am Foodblogger-Dasein ist auf jeden Fall der, in dem man eine  neue, unbekannte Zutat komplett „erobert“ hat. Dann, wenn man es geschafft hat, damit ein tolles eigenes Rezept zu kreieren. Meine momentane Probier-Zutat ist Emmer-Mehl. Emmer ist eine Urform des Weizens und als ich das Emmer-Vollkornmehl zum ersten Mal im Laden entdeckt habe, musste ich damit gleich mal experimentieren. Herausgekommen sind bereits zwei richtig tolle Rezepte. Wenn du also eine Tüte Emmer-Mehl entdeckst (siehe Tipp unten!), dann nimm‘ sie mit! Ich zeige dir dann gleich, was du damit machen kannst!  „Emmer-Schoko-Waffeln mit Beerengrütze“ weiterlesen

Frühstück mit Seeberger – Joghurt Bowl mit Energiebällchen

Breakfast Bowl mit Energiebällchen 1

Ich weiß, dass es sie schon länger gibt. Aber Energiebällchen (oder Neudeutsch: Energy Balls) habe ich erst neulich für mich entdeckt. Als ich ein Rezept zur Verwertung verschiedener offener Lebensmittel vor meinem Umzug suchte, habe ich das erste Mal ein Rezept aus einem Buch ausprobiert und war ziemlich begeistert. Die schmecken ja sogar richtig gut, wenn man das richtige Rezept hat. Wie kleine Pralinen. Aber dazu hat man das gute Gewissen, seinem Körper nicht gerade eine halbe Tafel Schokolade zuzuführen, sondern beste Zutaten. Ich war also erst einmal neugierig geworden. Und als mir die lieben Leute von Seeberger mal wieder ein prall gefülltes Päckchen zum Thema Frühstück zukommen ließen, da habe ich kurz entschlossen mein eigenes Rezept kreiert.  „Frühstück mit Seeberger – Joghurt Bowl mit Energiebällchen“ weiterlesen