Nutella Rugelach – Blättrige Hörnchen aus New York

Manche Dinge isst man weit weg von Zuhause und sucht dann lange nach dem richtigen Rezept. Es ist schwer, diesen Geschmack Zuhause so hinzubekommen. So ging es mir mit den großartigen Nutella Rugelach in New York.

*Werbung (unvergütet und umbeauftragt)  – Weil ich die Quelle des Rezepts nenne und im Rezept-Namen eine Marke genannt wird. 

Nutella Rugelach – diese blättrigen Hörnchen mit der verboten guten Füllung werden für mich immer mit meinem dreimonatigen New York-Aufenthalt ab Ende 2017 verbunden bleiben. Genau gesagt führte mich ein Freund tatsächlich am allerersten Tag meines Aufenthalts in ein süßes, kleines Café in der Nähe seiner Wohnung. Und dort gab es neben gutem Cappuccino eben diese Rugelach. Wahnsinnig sündig, wie beim Beißen die Nussnougat-Creme heraus quoll. Das hatte Suchtfaktor! „Nutella Rugelach – Blättrige Hörnchen aus New York“ weiterlesen

Marmorierter Schoko-Käsekuchen

Zu Ostern bringe ich euch mal wieder einen meiner persönlichen Kuchenklassiker, die immer wieder gemacht werden. Diesen marmorierten Schoko-Käsekuchen habe ich schon gebacken, als es diesen Blog noch lange nicht gab.

Diese Klassiker sind mir am liebsten und deswegen bekommt er heute hier seinen großen Auftritt.  „Marmorierter Schoko-Käsekuchen“ weiterlesen

{New York, New York} Saftiger Schoko-Zimt-Kuchen

Ich sitze in einer Ecke des großen Schaufensters eines gemütlichen Cafés mitten in New York. Vor der Scheibe wirbeln Schneeflocken. Ich trage einen dicken Wollpulli, schlürfe einen heißen Cappuccino und schaue den Menschen zu, die vor der Scheibe vorbei eilen. Vielleicht sind sie noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für ihre Lieben. Von ihrer Hektik kommt im gut beheizten Café nichts an, nur wenige andere Menschen lümmeln in den dicken Polstermöbeln. Da bringt eine freundliche Bedienung meinen Kuchen. Ich breche mir ein Stück von dem saftigen Schokoladenkuchen ab und schmecke weihnachtliche Gewürze. Zufrieden vertiefe ich mich wieder in mein Buch.

So oder so ähnlich könntet ihr mich gerade in New York vorfinden. „{New York, New York} Saftiger Schoko-Zimt-Kuchen“ weiterlesen

Pumpkin Chocolate Chip Cake

Regen, Wind und Kälte im Herbst schreien nach Entspannung auf der Couch bei guten Filmen und Gebäck. Der Pumpkin Chocolate Chip Cake bringt uns eine gute Portion amerikanisches Herbst-Feeling mit Kürbis, Schokolade und Pumpkin Pie Spice ins Haus.

Ihr Lieben, ziemlich genau vor zwei Jahren erschien dieser Beitrag, in dem ich euch das Rezept für Mamas Kürbisbrot verriet und gleichzeitig die großen Neuigkeiten verkündete, dass ich noch einmal studieren würde. Ich weiß noch genau, wie aufgeregt ich war und wie sehr ich mich auf diese Zeit gefreut habe. Aber da waren auch viele Ängste. Diese Woche habe ich fast auf den Tag genau zwei Jahre nach meinem ersten Tag als Studentin meine Masterarbeit abgegeben. „Pumpkin Chocolate Chip Cake“ weiterlesen

{Give Away} Cremiges Schokoladeneis und Himbeer-Joghurt-Eis ohne Eismaschine und selbstgebackene Waffelkekse

Cremiges Eis Zuhause machen und das in wenigen Minuten? Geht. Auch wenn der Sommer wechselhaft ist, kann ich nicht auf Eis verzichten und zeige euch unsere derzeitigen Lieblings-Sorten, ganz ohne Eismaschine.

*Enthält Werbung für Diamant-Eiszauber.

Was ist denn eure Lieblings-Eissorte? Schleckt ihr gern fruchtiges Sorbet oder Sahneeis mit Schokolade oder Brownie-Stückchen? Es gibt da ja mittlerweile in den meisten Eisdielen eine sagenhafte Auswahl, bei der niemand widerstehen kann. Und ich liebe es, auf ein schönes Eis in die Eisdiele zu gehen. Da esse ich am liebsten mal ein Spaghetti-Eis. Aber das kommt ziemlich selten vor. Wie ihr wisst, mache ich mein Eis auch sehr gern Zuhause und habe mir vor ein paar Jahren den Wunsch nach einer Eismaschine erfüllt. Damit kann man tolles Eis machen, aber es dauert eben auch seine Zeit. Und Zeit habe ich im Moment leider nicht im Überfluss, während ich an der Masterarbeit schreibe. Kulinarischer Müßiggang kommt im Moment leider etwas zu kurz. Aber deswegen möchte ich sicher nicht auf mein geliebtes Eis verzichten. Pssst…ich esse im Moment wirklich fast täglich Eis. Das gehört für mich im Sommer einfach dazu und das Wetter ist mir dann piepegal.  „{Give Away} Cremiges Schokoladeneis und Himbeer-Joghurt-Eis ohne Eismaschine und selbstgebackene Waffelkekse“ weiterlesen

Zimt Schokoladen Bagel Zöpfe

Falls ihr noch nach einer Alternative zum klassischen Osterzopf sucht, ist dieses Rezept für euch: Zimt Schokoladen Bagel Zöpfe. Die sind ganz sicher zu jedem Frühstück gern gesehen, nicht nur an Ostern. Und jeder bekommt seinen eigenen kleinen Zopf.

„Zimt Schokoladen Bagel Zöpfe“ weiterlesen

10 Lieblings-Kuchen für’s Wochenende

Raspberry Cheesecake Brownies

Das Wochenende naht, und was wäre ein Sonntag ganz ohne Kuchen? Unser Ritual ist ein am Sonntag ein Spaziergang im Wald. Den machen wir fast immer am frühen nachmittag, und danach sehne ich mich nach zwei Stunden auf der Couch mit einem Kaffee und leckerem Gebäck. Dieses Wochenende fällt das für mich aus, denn ich bin unterwegs. Aber vielleicht hört sich das auch für euch nach einem guten Plan an? Ich habe hier zehn Vorschläge für euch, wie ihr den Teil mit dem Gebäck besonders lecker gestalten könnt…bei dieser Auswahl ist bestimmt etwas für jeden Geschmack dabei.  „10 Lieblings-Kuchen für’s Wochenende“ weiterlesen

{Be my Valentine} Grieß-Gugelhupf mit Schokolade und einer Überraschung

glutenfreier-gugelhupf-mit-schokolade

Ein saftiger Grießkuchen mit Schokolade in Form eines Gugelhupfs mit Überraschung beim Anschnitt – darüber freut sich ein geliebter Mensch sicher am Valentinstag (oder auch an jedem anderen Tag im Jahr!).

Der Valentinstag wird bei uns eher vernachlässigt. Der Liebste kann damit nichts anfangen. Ich sehe ihn eher leidenschaftslos, denn ich bekomme zwar gern Blumen, aber am liebsten unerwartet. Ich mag allerdings Romantik und ich zeige auch gern mal einem geliebten Menschen, wie sehr ich ihn mag. Deshalb kann ich jeden verstehen, der den  Valentinstag gern feiert. Werbe-Erfindung hin oder her. Es kommt drauf an, was man daraus macht. Dieses Jahr werden wir den Tag selbst wohl eher übergehen, aber dafür habe ich heute eine kleine Überraschung aufgetischt.
„{Be my Valentine} Grieß-Gugelhupf mit Schokolade und einer Überraschung“ weiterlesen

{Merry Christmas!} Limoncello Pralinen und Kaffee-Nougat-Kugeln

frohe-weihnachten-pralinen

Ihr sucht noch händeringend ein tolles Geschenk aus der Küche für liebe Menschen zu Weihnachten? Ihr wisst noch nicht, was ihr der Oma oder der lieben Patentante schenken sollt? Dann hab ich hier noch schnell ein paar fabelhafte selbstgemachte Pralinen für euch!

Ich geb’s zu: Ich schenke gern Selbstgemachtes aus der Küche und ich übertreibe es auch regelmäßig damit. Meistens läuft das so: „{Merry Christmas!} Limoncello Pralinen und Kaffee-Nougat-Kugeln“ weiterlesen

Gefüllte Lebkuchenherzen – Ein Klassiker zum Nikolaus

gefuellte-lebkuchen-mit-marmelade

Wer kennt nicht die gefüllten Lebkuchen-Herzen mit Schokoladen-Überzug aus dem Supermarkt? Sie sind wohl einer der Klassiker auf dem Plätzchen-Teller. Ich habe mich mal an einer eigenen Version probiert, die der Gekauften garantiert in nichts nachsteht.

„Gefüllte Lebkuchenherzen – Ein Klassiker zum Nikolaus“ weiterlesen