{Zu Gast} Pflaumen-Quinoa-Parfait für Emilies Treats

Pflaumen-Quinoa-Parfait 3

Hallo ihr Lieben, heute bloggen ich mal wieder auswärts! Es ist Herbst und ich stecke immer noch mitten drin in der jährlichen Pflaumen-Phase, auch wenn die Saison bald wieder endet. Das eine oder andere Rezept habe ich noch. Eines meiner liebsten neuen Rezepte in diesem Jahr war auf jeden Fall dieses Pflaumen-Quinoa-Parfait. Eigentlich handelt es sich um einen geschichteten Snack oder ein Frühstück. Nussgier Quinoa, Pflaumensauce mit Tonka und Kokosjoghurt…ich liebe es! Und es ist sogar vegan. 

Pflaumen-Quinoa-Parfait 2

Das Rezept findet ihr heute bei meiner lieben Emilie von Emilies Treats. Emilie habe ich nun schon mehrfach persönlich getroffen und mag ihren Blog außerdem sehr gern. Sie studiert Ernährungswissenschaften und geht deshalb einige Aspekte auf ihrem Food Blog ganz anders an als wir „Laien“. Alle Rezepte sind durchdacht und werden mit viel Fachwissen und spannenden Fun Facts garniert. Weil sie gerade ein Praktikum in Berlin macht, hat sie eine kleine Gastblogger-Parade veranstaltet. Ich bin wirklich begeistert über die vielen wunderbaren Beiträge. Schaut also unbedingt mal bei Emilie vorbei!

Hier kommt ihr zum Rezept!

Pflaumen-Quinoa-Parfait 1

Pflaumen-Quinoa-Parfait 4

Pflaumen-Quinoa-Parfait

Advertisements

3 Gedanken zu “{Zu Gast} Pflaumen-Quinoa-Parfait für Emilies Treats

  1. Super sieht das aus. Ich bin sowieso gerade auf der Suche nach geschichteten Dessert, da kommt deine Idee gerade recht. Dann werde ich mal bei Emilie vorbeischauen;)
    Liebsten Gruß von Leah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s