Easy Mango Icecream Cake

Eistorte2

Bleiben wir noch ein bisschen beim Thema Eis. Alle die Raspberrysue auch auf Facebook oder Instagram folgen, konnten schon eine Sneak Peak von diesem Rezept erhaschen. Heute habe ich noch ein Rezept für alle die

a) trotz Mangel einer Eismaschine richtig geiles Eis machen wollen
b) schon immer eine Eistorte machen wollten, aber bitteschön einfach
c) eine Eistorte wollen, die einfach ist und trotzdem richtig nach was aussieht und schmeckt
d) leckeres Eis in 20 Minuten (+ Kühlzeit) machen wollen.

Eistorte4

Diese easy-peasy Eistorte braucht nur wenige Zutaten und schmeckt unglaublich gut. So gut, dass der Lieblingsjunge sie sogar schon zum Frühstück gegessen hat. Naja, eigentlich wir beide zusammen, ich geb’s zu. Direkt aus der Form. Huch, naja. Dann gibt’s die Frühstücksbrötchen eben morgen. Und meiner Mutter werde ich das nicht erzählen. Ich esse doch nicht Eistorte zum Frühstück Mama! (Fingers crossed…wirklich nur, wenn sie so unwiderstehlich lecker ist wie diese hier…und die Mangos sind schließlich Obst = gesund).

Eistorte3

Wenn ich sage „gesund“ dann denke ich nicht an Mascarpone und vollfettigen Frischkäse, die zählen nicht 😉 Außerdem muss man sagen, dass Eis derzeit das Einzige ist, das mich am leben hält. Es ist sooooo heiß! Trotz Klimaanlage im Dauereinsatz. Puh. Ich freue mich schon auf den Oktober, wenn’s hier endlich wieder erträglich wird.

Eistorte5

 

Was das Thema Eismaschine angeht: Nachdem ich immer wieder so tolle Eisrezepte gesehen habe, und dann auf dem Nudelworkshop voller Neid Stephs ultraschnelle Monster-Eismaschine bewundern konnte, hatte ich das Gefühl, meine nächste Anschaffung wäre definitiv eine Eismaschine. Unbedingt, sofort! Nach ein paar Eisversuchen ganz ohne Maschine, zum Beispiel dem Aprikoseneis und dem Cherry Frozen Yogurt, habe ich diese Anschaffung ein bisschen zurückgestellt. Cremiges Eis geht mit ein bisschen Geduld und Armschmalz auch ganz toll ohne Maschine, wenn man nicht gerade in die Massenproduktion will. Ich warte wohl lieber erst mal ab, ob nach unserem nächten Umzug die Größe meiner Küche noch ein weiteres Gerät zulässt. Und mache weiter leckeres Eis ohne Maschine. Denn einige von euch scheinen ebenfalls nicht im Besitz einer Eismaschine zu sein und sich über Rezepte zu freuen, die ohne auch möglich sind. Double Win!

Eistorte1

Für eine 20cm-Springform: 

8-10 Oreos
230g Mascapone
360g Frischkäse
1 Vanilleschote (oder 1 Pck. Vanilleback)
Saft von 2 Limetten
200g gezuckerte Kondensmilch (oder Milchmädchen)
1 reife gelbe Mango

Eistorte

Die Oreos mit Füllung in einem Gefrierbeutel klein walzen. Die Brösel in einer 20cm-Springform an den Boden drücken. Die Mascarpone, den Frischkäse, den Limettensaft und die Vanille verrühren. Mit gezuckerter Kondensmilch auf die gewünschte Süße abschmecken. 200g sind zwar süß, aber nur so sehr, dass es noch richtig frisch schmeckt. Alles gut verrühren und auf den Oreo-Boden verteilen. Die Mango schälen, würfeln und pürieren. Auf der Eistorte einen Fruchtspiegel glatt streichen. Eventuell die Torte mit ein paar sternförmig aufgelegten Mangospalten dekorieren. Danach in die Tiefkühltrühe stellen und mindestens 6 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren 10 Minuten antauen lassen. Mit einem scharfen Messer schneiden.

Eistorte6

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Easy Mango Icecream Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s