{Kulinarische Entdeckungsreise} Club Quesadillas und Grilled Chili Lime Corn

Grilled Corn und Club Quesadillas 6

*Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Tchibo entstanden.

Ihr Lieben, es geht mal wieder auf Kulinarische Entdeckungsreise! Heute gönnen wir uns ein richtig leckeres Dinner im American Style. Wir fliegen über den großen Teich. Es gibt Club Quesadillas mit Aprikosen-Salsa und gegrillte Maiskolben mit Chili Limetten Butter. Anschnallen bitte, die erste Mahlzeit wird nach dem Start hoch über den Wolken serviert. Es geht gleich los! 

Grilled Chili Lime Corn 1

Erinnert ihr euch noch an meinen ersten Stop auf der Kulinarischen Entdeckungsreise in diesem Jahr? Wir haben in Kirgisistan Halt gemacht und leckere Manti in Joghurtsauce gegessen. Nun nehme ich euch noch ein weiteres Mal mit auf die Reise, und zwar in die USA.

Für die Zubereitung meines American Dinners durfte ich mir einige Produkte von Tchibo aussuchen. Die Wochenwelt von dieser Woche hat bei mir voll ins Schwarze getroffen: Es geht um das Thema „Reisehunger“! Wenn Reisen UND Essen involviert sind, dann bin ich immer mit an Bord. Also los! Für meine Entdeckungreise habe ich mir zwei Küchenmesser, eine Grillpfanne, einen Kontaktgrill, die Magnettafel und ein schönes Schneidebrett ausgesucht. Diese Dinge und die komplette Reisehunger-Wochenwelt findet ihr hier: *Klick!*
Grilled Chili Lime Corn

Wie viele von euch bereits wissen, war ich mit zarten 16 Jahren als Austauschschülerin einige Monate in den USA. Ich habe bei einer Familie im tiefsten Mittleren Westen, in Nebraska, gewohnt. Dort gibt es vor allem große Weiten, lange gerade Straßen und Maisfelder. Fast jeder Jugendliche hat sich in den Sommerferien durch die anstrengende Arbeit auf den Maisfeldern das Taschengeld aufgebessert. Und natürlich kamen die goldenen Kolben im Sommer auch sehr häufig auf den Tisch. Deswegen musste ich sofort an etwas mit Mais denken, als ich überlegt habe, welche Gerichte für meine Zeit in den USA stehen.
Club Quesadillas

Besonders gern habe ich aber das viele Tex-Mex-Food gegessen, dass es überall gab. Von Tacos über Fajitas, Burritos, Enchiladas und Quesadillas. Meistens hielt man mit ein paar Freunden einfach in irgendeinem Drive-Thru. Zuerst hatte ich für meinen Beitrag an ein Sandwich gedacht. Inspiriert vom berühmten Club Sandwich und aufgrund meiner Liebe für Tex-Mex-Food kam dann aber etwas anderes heraus: Eine knusprige Quesadilla, gefüllt mit Avocado, rauchiger Süßkartoffel, Lauchzwiebeln, Tomaten, Balsamico-Zwiebeln und viiiiel Käse. Dazu gibt’s eine cremige Aprikosen-Sriracha-Salsa. Alles wird mit den gegrillten Maiskolben mit Chili Limetten Butter serviert.

Grilled Corn und Club Qesadillas 1

In der Grillpfanne habe ich den Mais zubereitet, während im Kontaktgrill schon die Quesadillas fertig backten. Uuuuh, ich wollte schon immer diese tollen Grillstreifen machen können! 🙂 Die Optik ist einfach toll und nebenbei war auch alles war sehr schnell fertig. Die beiden Messer, das Chefmesser und das Buntschneidesser, haben die Schnippelarbeit für die Quesadillas erleichtert. Das Sternchen-Schneidebrett musste sein, denn Sternchen gehen immer und erst recht für ein American Dinner. (Der Liebste dazu: „Wir haben genug Schneidebretter.“ Ich: „Es hat Sternchen!!“. – Diskussion beendet.)

Grilled Corn und Claub Quesadillas 5

Ich bin ganz verliebt in die Quesadillas. Und dem Liebsten darf ich wirklich nicht erzählen, dass ich die ganz allein nach dem Shooting zum Lunch verdrückt habe. Sonst gibt’s Ärger, oh oh…er isst auch gern Tex-Mex. Die Dinger sind würzig, cremig und knusprig, einfach alles zugleich. Probiert sie unbedingt mal aus. Und mit dem Kontaktgrill muss ich sie nicht mehr wie früher in der Pfanne wenden. Da ist die Gefahr eines Unfalls immer groß, denn wenn der Käse noch nicht geschmolzen ist, fallen sie gern auseinander. So waren sie perfekt. Dazu gab es die fruchtige Aprikosen-Salsa und einen Klecks Schmand. Der Mais dagegen hat ordentlich Feuer und Würze. Lecker! Falls ihr Schärfe nicht so gut abkönnt, lasst einfach die Chili weg und nehmt nur etwas Cayennepfeffer.

Grilled Chili Lime Corn 3

Und falls ihr nun Lust auf weitere kulinarische Reisen bekommen habt, klickt unbedingt mal zu meinen vier mitreisenden Bloggerinnen rüber, die wunderbare Leckereien gezaubert haben: Sandra von Hase im Glück nimmt uns mit nach Japan, Caro von Caro in the Kitchen hat Kubanisch gekocht, Silvia von Volle Lotte entführt uns ins schöne Italien und bei Sarah vom Knusperstübchen wird es Spanisch.

Grilled Corn und Club Quesadillas 3

Club Quesadilla für 2 Personen:
4 Weizen-Tortillas
1 Avocado
200g geraspelter Käse (z.B. Emmentaler)
6 Lauchzwiebeln
4 kleine Tomaten
200g Süßkartoffel
2 TL Olivenöl
1/2 TL Paprika de la Vera (oder BBQ-Gewürz)
1 rote Zwiebel
2 TL Balsamico
1/2 TL brauner Zucker
2 TL Thymian
1-2 große Chilischoten
Extra Schmand zum Servieren
Avocado halbieren, entkernen und die Hälften mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. In feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe und die Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel und Chilischoten in Ringe schneiden Süßkartoffel in sehr feine Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl einpinseln und mit Paprika de la Vera bestreuen. Eine Pfanne vorheizen und die Süßkartoffelscheiben darin einige Minuten von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin bei mittlerer Hitze dünsten. Nach 5 Minuten mit Thymian und braunem Zucker bestreuen. Kurz karamellisieren, dann mit Balsamico ablöschen. Die Tortillas vierteln. Jeweils ein Viertel nacheinander mit Avocado, Tomaten, Süßkartoffeln, Laichzwiebeln, Chilis und Balsamico-Zwiebeln belegen. Zwischendrin immer etwas Käse verteilen, damit die Tortillas zusammenhalten. Ein weiteres Tortilla-Viertel als Deckel auflegen. Mit allen Tortillas so verfahren. Den Kontaktgrill (oder eine Pfanne) vorheizen und die Tortillas darin 5-6 Minuten erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Aprikosen-Salsa und Schmand servieren.
Aprikosen-Sriracha-Salsa
1/4 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 reife, Aprikosen
2 -3 TL Schmand
1 TL Sriracha
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Für die Salsa die Zwiebel, die Aprikosen und den Knoblauch fein würfeln. Sriracha, Zitrone und Schmand verrühren, Würfel hinzugeben und die Salsa würzen.

Grilled Corn und Club Quesadillas 4

Gegrillter Mais
2 Maiskolben (vorgekocht)
Schale von 1 Limette
1 Msp. Cayennepfeffer
1/2 TL Knoblauchpulver
1 gehäufter TL gehackter Koriander
1 getrocknete oder 1 frische Chili
40g weiche Butter
Salz und Pfeffer
gehackter Koriander
Maiskolben halbieren. Auf einer Seite einen Zahnstocher einstechen, an dem man den Kolben wenden und später halten kann. Die Limette heiß abwaschen und die Schale abreiben. Den Koriander und die Chili fein hacken. Chili, Koriander und Limettenschalte mit der weichen Butter verrühren. Die Butter mit Cayennepfeffer und Knoblauch würzen. Alle Maiskolben mit Butter rundum einstreichen, in der Grillpfanne von allen Seiten grillen. Danach salzen und pfeffern und mit etwas gehacktem Koriander bestreuen. Die Kolben warm servieren.

Grilled Corn und Club Quesadillas

Carina

Eine-kulinarische-3

Advertisements

9 Gedanken zu “{Kulinarische Entdeckungsreise} Club Quesadillas und Grilled Chili Lime Corn

  1. Nächstes Jahr geht es für uns das 1. Mal nach USA, aber ich kann mir nicht vorstellen, das wir dort so leckere Köstlichkeiten serviert bekommen. Danke für die nette Reisebegleitung.

    LG Silvia

  2. Ich sage nur: „Es hat Sternchen“ – ich kann dich soooooo gut verstehen. Gratuliere zu deiner Kooperation! 😉
    Es ist ein tolles Rezept und die Quesadillas sehen perfekt aus. Mais liebe ich sowieso. Also Daumen hoch für dein tolles Rezept. Liebe Ina wie immer sehr gelungen. Liebe Grüße Eva

  3. Servus Carina,
    am Dienstag habe ich Dein Rezept gesehen – am Donnerstag gab es bei uns Quesadillas 😀 Boah, so lecker! Leider habe ich mir nicht den Kontaktgrill bestelt, aber im Backofen ging es auch – wenn der Käse in den Tortillas schmilzt und der Inhalt cremig-schlonzig wird, ist das der Wahnsinn! Ich denke, das wird es jetzt bei uns häufiger geben – danke für die Inspiration ❤
    Allerliebste Grüße sendet Dir Deine
    Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s